Dokumentarische Fotografin, spezialisiert auf Familienreportagen & Geburtsreportagen, Deutschland und europaweit


"Photograph the world as it is. Nothing's more interesting than reality." - Mary Ellen Mark

Patrizia wurde 1977 in Ulm geboren und befasst sich seit 2012 intensiv mit Fotografie. 
Seit 2014 arbeitet sie dokumentarisch und widmet sich nebenher intensiv ihren Langzeitprojekten.
Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf Familien aller Art und Geburten, ihre Vorliebe liegt klar auf Schwarzweiß.

"Ihre Bilder sind zeitlos, aufgenommen mit der gleichen Sorgfalt, Ehrlichkeit und Genauigkeit, mit der sie spricht, denkt und hinterfragt. In ihrer sehr präzisen Komposition bildet Patrizia die Stimmung intuitiv so genau ab, dass wir die Atmosphäre der Geschehnisse förmlich in uns fühlen können. Trotz der räumlichen Distanz kann man sich der emotionalen Wirkung der Bilder nicht entziehen. Patrizias Liebe zum Leben, zu Menschen und ihre unzähligen Fragen ans Leben kombiniert mit ihrer unverwechselbaren stimmungsvollen Kombination aus Perspektive, Licht und Kompostion lassen ihre Bilder zu Zeitzeugen werden." (Stephanie Richartz)

MENU